Suche
  • Baugenehmigung Mallorca

Was kostet eine Baugenehmigung (Obra Menor) ?




Die Höhe der Kosten hängen von folgenden Faktoren ab:


- Art um und Umfang der Arbeiten


- Nach Höhe der Baukosten fallen zwischen 5 und 7 % Gemeindesteuern an



“Ein Konkretes Beispiel für den Ablauf”

Herr Müller hat ein Haus in Andratx und würde gerne sein Bad sanieren lassen, da es etwas in die Jahre gekommen ist.. Er hat sich von einem ortsansässigen mallorquinischen Bauunternehmer ein Angebot erstellen lassen.


Schritt 1:

Über die Webseite von www.baugenehmigung.online beantragt Herr Müller den Service, da er sich zum Sanierungszeitraum in Deutschland befindet. Selbst wenn er vor Ort wäre macht es für Ihn keinen Sinn die Baugenehmigung selbst einzuholen. Er spricht kein Mallorquien und hat auch keinen Nerv selbst das Amt zu gehen, um einen Parkplatz zu suchen oder sich stundenlang anzustehen...


Er liegt auf dem Sofa in seinem Wohnzimmer in Köln und gibt die Adresse von www.baugenehmigung.online in seinen Handy Browser ein.


Vorher hat Herr Müller bereits:


- seine Spanische NIE Nummer

- seinen Personalausweis

- und die Zahlung seiner letzten Grundsteuer (IBI)

- sowie das Angebot seines Bauunternehmers


mit seinem Handy abfotografiert. Jetzt muss er nur noch diese Fotos hochladen.

In zwei Minuten ist alles erledigt. Und das alles von seinem Sofa aus...


Schritt 2:

Direkt nachdem er die Unterlagen hochgeladen hat erhält er von Baugenehmigung.Online die Benachrichtigung, dass die Unterlagen eingegangen sind.


Nach erfolgreicher Prüfung der Angaben berechnen unsere Mitarbeiter die Gemeindeabgaben / Steuern. Herr Müller erhält eine Mail mit der Info welche Kosten für die Baugenehmigung auf Ihn zukommen würden. Nachdem Herrn Müller nun alle Kosten bekannt sind erteilt er Baugenehmigung.Online den Auftrag die Genehmigung für Ihn einzuholen.



Schritt 3:

Innerhalb von 3 Arbeitstagen erhält Herr Müller über Baugenehmigung.Online die Mitteilung der Gemeinde, dass die Baugenehmigung erteilt wurde und der Bauunternehmer beginnt mit seinen Arbeiten. Die Gemeindaabgaben wurden durch Baugenehmigung.Online direkt vor Ort in Spanien bezahlt.

Herr Müller erhält nun die Rechnung inkl. des Zahlungsnachweises der Gemeinde in der alle Leistungen aufgeführt sind.


Herr Müller ist glücklich, da er keine Vorlasse leisten musste und alle Kosten im Vorfeld bekannt waren.


Jetzt kann er wieder beruhigt schlafen und träumt von seinem nächsten Mallorca Aufenthalt und seinem neuen Bad...



35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen